VIII. Zervixkarzinom

 

Kapitelverantwortlich: Christoph Grimm

Autoren: Christoph Grimm, Arnim Bader, Alina Sturdza

1. EPIDEMIOLOGIE

  • Inzidenz des Zervixkarzinoms beträgt ca. 11/100.000 Frauen/Jahr.
  • Typisches Erkrankungsalter: 1. Gipfel 35.–40. Lebensjahr, 2. Gipfel 60.–70. Lebensjahr.
  • 70 % Prozent aller Zervixkarzinome werden durch die HPV-Subtypen 16 und 18 ausgelöst.