XI. Gestationsbedingte und nicht-gestationsbedingte Trophoblasterkrankungen

2. ÄTIOLOGIE/RISIKOFAKTOREN

  • Risikofaktoren:

    • höheres mütterliches Alter
    • ethnischer Hintergrund
    • vorangegangene hydatiforme Mole erhöht das Risiko für GTD auf ca. 1 %